Rückrundenauftakt

Landesliga: Dudweiler – Bous 1                               9:3

Zum Auftakt der Rückrunde musste man in Dudweiler ohne Rüdiger Daub antreten. Obwohl das in der Vorrunde überraschend erfolgreich gelang, waren die Erwartungen doch zurückhaltend. Lediglich Doppel 1 Demir/Salbert kam zu einem Erfolg und in den Einzeln konnte sogar nur Stefan Domma beide Einzel für sich entscheiden. So war das Spiel doch recht schnell mit 9:3 für den Tabellenzweiten Dudweiler entschieden.

Landesliga: Wustweiler/Uchtelfangen – Bous 1                               9:0

Noch schlechter lief es im nächsten Spiel. Durch verschiedenste Gründe bedingte Ausfälle führten dazu, dass ganze 2 Spieler von Bous in Wustweiler hätten antreten können. Da auch kein Ausweichtermin möglich war, ging das Spiel folgerichtig kampflos 9:0 an Wustweiler/Uchtelfangen.

Landesliga: Bous 1 – Altenwald                9:4

Nach dem missglückten Start in die Rückrunde sollte gegen den Tabellenletzten Altenwald ein Sieg her. Mit gesundheitlich angeschlagenem Spitzenspieler Necdet Demir und berufsbedingt fehlendem Boris Messinger war die Ausgangslage wiederum nicht die Beste. Nach einem überraschenden 3:0 für Bous in den Doppeln und 3 Siegen von Demir, Daub und Domma sah es zunächst doch nach einer klaren Sache aus. Selbst nachdem Bähr dem unangenehmen Materialspieler der Gäste unterlag, Salbert einen hart umkämpften 3:2 Sieg einfuhr und Mekle ebenso knapp 2:3 unterlag, sag es beim Stand von 7:2 noch immer nach einer klaren Sache aus. Überraschend erkämpften sich die Altenwalder dann aber 2 Siege am vorderen Paarkreuz. Glücklicherweise gelang Domma die Revanche für die Vorrunde. Anschließend drehte Bähr nach 0:1 Satzrückstand das Spiel noch zu einem 3:1 und setzte damit den Schlusspunkt zum 9:4. Die ersten Punkte der Rückrunde sind also eingefahren und die Mannschaft dürfte damit endgültig nicht mehr in Abstiegsgefahr geraten.

2. Kreisklasse: Fraulautern 3 – Bous 2                   9:3

Zum Start der Rückrunde musste man nach Fraulautern, wo die Bouser wiederum von einer sehr starken Aufstellung begrüßt wurden. Nach einem 1:2 in den Doppeln (Sieg von Mekle/Pop) konnten nur noch Benni Mekle gegen Kalle Jenal und Pascal Jungmann gegen Dietmar Wagner einen Einzelsieg verbuchen. Das Spiel endete entsprechend 9:3 für Fraulautern.

2. Kreisklasse: Bous 2 – Fremersdorf/Gerlfangen 4        2:9

Auf Wunsch der Gegner verlegte man das Spiel auf Donnerstag ins Training, wodurch man unglücklicherweise ohne Leitwolf Benni Mekle antreten musste. So gelang trotz hartem Kampf auch nur ein Doppelsieg (Pop/Knob) und ein Einzelsieg (Lars Röder). Besonders knapp die beiden Fünfsatz Niederlagen von Addi Krantz, einmal sogar mit 19:21 im fünften Satz.

2. Kreisklasse: Ensdorf 2 – Bous 2                           7:9

Gegen den Tabellenvorletzten hatte man sich was vorgenommen. Benni Mekle musste in der Ersten aushelfen, wurde aber von Christian Krantz hervorragend vertreten. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung kam man mit 9:7 zum verdienten ersten Mannschaftssieg der Saison. Besonders stark an diesem Tag die Leistung von Stefan Pop, der beide Einzel und mit Christian Krantz auch beide Doppel gewinnen konnte. Herzlichen Glückwunsch an die gesamte Mannschaft.

Posted in Presseberichte

Bericht zur Weihnachtsfeier

TTSV DJK Bous Tischtennis

Bericht zur Weihnachtsfeier mit Juxturnier

 

Liebe Freunde des Tischtennissports,

am Donnerstag den 14.12.17 haben wir mit unserer Weihnachtsfeier und dem schon traditionell dazugehörenden Jux-Turnier das Vereinsjahr 2017 ausklingen lassen. Trotz, der zu den Vorjahren etwas kleineren Teilnehmerzahl, konnte wieder ein schönes Turnier gespielt werden. Nach vier hart umkämpften Runden standen dann auch die „Obergaukler“ 2017 fest. Wie schon 2016 konnte sich Clemens Mehl bei den „Hobbys“ (man vermutet er wurde von seinem Bruder heimlich trainiert) erneut den begehrten Pokal sichern. Bei den „Profis“ ließ Nachwuchstalent Dominik Gärtner nichts anbrennen und wurde zu Recht zum besten Gaukler gekürt. Herzlichen Glückwunsch.

Wir freuen uns, dass wieder viele Vereinsmitglieder und Freunde den Jahresabschluss mit uns gefeiert haben und bedanken uns ganz herzlich bei allen, die zum Gelingen beigetragen haben. Allen Salat- und Kuchenspendern, allen Helfern der Organisation und dem Auf- und Abbauteam daher nochmal ein ganz großes Dankeschön.

 

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr.

Posted in Uncategorized

Weihnachtsfeier

Einladung zum

sdWeihnachts-Juxturniers

________________________________________

Hallo liebe Jugendliche, liebe Eltern und Aktive,

auf Grund der positiven Bilanz aus den letzten Jahren wollen wir auch in diesem Jahr wieder ein jedermann Turnier mit unserer Weihnachtsfeier verknüpfen.

 

Das WEIHNACHTS-JUXTURNIER“

 

Dabei handelt es sich um ein Doppelturnier bei dem die Paarungen immer wieder neu zugelost werden. Außerdem wird es noch ein paar weitere „Detailänderungen“ zum ganz normalen Tischtennis geben.

 

Wie es der Name schon sagt, soll natürlich der Spaß dabei im Vordergrund stehen. Und wer weiß? Vielleicht findet ja auch der Ein oder Andere durch das Turnier sein neues Hobby und wird mal des Öfteren zu Schläger und Ball greifen.

Mitzubringen sind lediglich Hallenschuhe, wobei Sport taugliche Kleidung von Vorteil ist.

 

Das Turnier findet am 14.12.17 ab 18:30 Uhr in der Friedrich-Ebert-Halle statt.

 

In gemütlicher Runde ist dann auch Zeit für viele Gespräche über das letzte Jahr, die Zukunft, die verschiedenen „Teile“ des Vereins oder auch einfaches fachsimpeln unter Sportkameraden. Selbstverständlich sind Eltern, Geschwister und sonstiger „Anhang“ herzlich mit eingeladen.

 

 

Eine kurze Rückmeldung über eure Teilnahme würde uns die Planung

für das Turnier und die Weihnachtsfeier erheblich erleichtern.

Anmeldung bei:

Boris Meßinger ( giant03@web.de ) oder

Stefan Domma ( stefan@domma.de ) oder

den Mannschaftsführern

Der TTSV DJK BOUS wünscht euch und euren Familien ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2018.

Posted in Uncategorized

9.Spieltag 02.12.17 (1.Herren)

1. Herren

Wemmetsweiler – Bous: 8:8

Zum Saisonabschluss ging es für die 1. Mannschaft zum Tabellenersten nach Wemmetsweiler. Nach dem es in den Doppel 1-2 für Wemmetsweiler stand holten die Bouser gehörig auf. Demir konnte sich zum wiederholten male gegen beide Gegner im vorderen Paarkreuz durchsetzen. Vereinslegende Daub verlor zwar das erste Spiel knapp im letzten Satz, mit 10:12, konnte aber dafür das zweite Spiel für sich entscheiden. Domma wie Messinger konnten jeweils 1 Punkt im mittleren Paarkreuz ergattern. Beim stand von 6-8 konnte Salbert mit Engagement und viel Rückenwind in Person von Demir, seinem Gegner den Zahn ziehen und sicherte Bous in dem wichtigen 2 Punkte Spiel, das Enddoppel. Im Enddoppel ließ Daub/Demir dem Gegner keine Chance. Mit gutem Gefühl und einem Punkt in der Tasche gab es als Belohnung noch köstliche Verpflegung im Mannschaftsbus. Vielen Dank für die gelungene Vorrunde und wir wünschen viel Erfolg zur Rückrunde.

Posted in Uncategorized

8.Spieltag 25.11.17 (2. Herren)

2. Herren

Saarwellingen – Bous II: 9:3

Am 25.11.17 traf die 2. Mannschaft auf den Tabellendritten Saarwellingen. Dieses mal gab es wieder Verstärkung in Person von Dominik Gärtner (aus dem Jugendleistungszentrum Bous). Auf Brett 1 konnte sich Mekle wieder gegen beide Gegner im vorderen Paarungskreuz durchsetzen. Knapp war es auch für Gärtner der sehr unglücklich seinen letzten Satz beim Stand von 2:2, 11:9 verloren hat. Im hinteren Paar Kreuz gelang es Offensivkünstler Jungmann (aka Ferrari Pasi) wieder sein Match für sich zu entscheiden. Somit ist die erste Saisonhälfte für die 2. Mannschaft vorbei.Wir wünschen ihnen viel Glück in der Rückrunde.

Posted in Uncategorized

8. Spieltag 18.11.17 (1. Herren)

1. Herren

Bous – TV Merchweiler: 9:6

8. Spieltag der Landesliga Saar. Bous trifft in heimischer Atmosphäre auf den Tabellensiebten Merchweiler. Daub/Messinger und Domma/Bähr konnten zum Start direkt dem TTSV 2 Punkte sichern. Im vorderen Paarkreuz konnten Daub sowie auch Demir einen Punkt einheimsen. Im mittleren Paarkreuz, man soll es kaum glauben, gewann Domma in alter Manier wieder einmal alle seine Spiele. Auch Topspin König Messinger konnte einen seiner Gegner mit seinem unwiderstehlichem Offensiv-Spiel besiegen. Auch im hinteren Paarkreuz gab es Grund zur Freude, Salbert und Bähr brachten den Bousern 2 von 4 Punkten. Damit befindet sich der TTSV DJK Bous auf dem 4. Tabellenplatz und begibt sich dann nächste Woche zum Tabellenersten Wemmetsweiler, zum letzten Spiel der Hinrunde.

 

Posted in Uncategorized

7. Spieltag 11.11.17

1. Herren

Saarlouis-Roden – Bous: 6-9

Am 11.11 trat die 1. Mannschaft gegen den Tabellenletzten Roden an. In den Doppeln konnte Daub/Demir einen Punkte für sich entschieden. Im Vorderen Paarkreuz ließen Daub wie auch Demir keine Punkte liegen und gewannen beide Spiele souverän. Auch im Mittleren Paarkreuz konnte wie gewohnt Domma 2 Punkte für Bous verbuchen. Bärenstarke Leistung auch von Bähr, der sich 2 Punkte „krallen“ konnte. Mit diesem Ergebnis steht der TTSV DJK Bous wieder auf einem guten 5. Platz in der Tabelle der Landesliga. Das nächste Spiel ist am 18.11.17 im Bouser Hexenkessel(Friedrich-Ebert Halle).

 

2. Herren

Werbeln 3 – Bous 2: 8-8

Am 7. Spieltag der 2. Herrenmannschaft traf die TTSV DJK Bous beim Auswärtsspiel auf Werbeln III. Starke Unterstützung gab es an diesem Tage von Benjamin Mekle der eindrucksvoll auf Brett 1 2von2 Punkte für die Mannschaft sicherte. Im Doppel konnten Knob/Röder sich einen Punkt ergattern. Im vorderen Brett konnte sich wie erwähnt Mekle 2 Punkte sichern aber auch Altmeister Kranz siegte mit einer starken Leistung gegen Brett 2. In der Mitte rasierten Knob wie auch Pop jeweils einen Gegner und konnten 2 von 4 Punkten sichern, im hinteren Paarkreuz durfte sich auch Röder einen hochverdienten Punkt erkämpfen. Zum Schluss siegten Pop/Mekle im entscheidenden Doppel und brachten damit der 2. Herrenmannschaft den ersten Punkt dieser Saison.

 

Posted in Uncategorized

4. Spieltag 23.09.17

1. Herren

Bous – Heusweiler 2:   5-9

Am 4. Spieltag der Saison, fand in Bous das Spitzenspiel gegen den Aufstiegsaspiranten DJK Heusweiler statt. Im Doppel konnte das Bouser Traumdoppel Demir/Salbert klar einen Punkt ergattern, leider knapp wurde das Doppel von Bähr/Mekle im letzten Satz verloren gegangen. Im vorderen Paarkreuz sicherten sich Domma wie auch Demir überragend jeweils 2 von 2 Punkten. Im mittleren Paarkreuz verlor Meßinger unglücklich den letzten Satz mit 11-9. 

2.Herren

Bous 2 – Reisbach 2:   0-9

Gegen Reisbach bekam die 2. Mannschaft schlagkräftige Unterstützung aus der Jugend von den Gebrüder Gärtner, somit war es die bisher jüngste Aufstellung (mit einem Durchschnittsalter von 17,5 Jahren) in der laufenden Saison. Nach guter Leistung und knappen Sätzen mussten sich auch die 2.Herren leider ohne Punktgewinn geschlagen geben.

Posted in Uncategorized

Saisonstart

Saisonstart 1. Herren

 

Bous – Dudweiler : 8-8

Im ersten Spiel musste man zuhause gegen die stark eingeschätzten Dudweiler ran. Durch den verletzungsbedingten Ausfall von Rüdiger Daub waren die Vorzeichen nicht gerade optimal. Entscheidend für den Punktgewinn das 3-1 am vorderen Paarkreuz und ein 3-1 in den Doppeln. Hervorzuheben vor allem der Sieg von Demir/Salbert im Schlussdoppel gegen Brett 1 und 2 der Gäste Miodek/Scherer. Insgesamt ein gelungener Saisonauftakt und eine gute Mannschaftsleistung.

 

Bous – Wustweiler/Uchtelfangen : 9-7

Im zweiten Heimspiel musste man sich mit den ebenfalls stark eingeschätzten Gästen aus Wustweiler messen. Nach einem ungünstigen 1-2 in den Doppeln – nur Daub/Krantz gewannen überraschend gegen Doppel 1 der Gäste war ein überragendes 4-0 am vorderen Paarkreuz der Grund wieso man mit 8-7 ins Schlussdoppel ging. Hier bewiesen Demir/Salbert Nerven und drehten einen 1-2 Satzrückstand noch zu einem 3-2 und sicherten damit den ersten Sieg der Saison.

 

Altenwald – Bous : 5-9

Ohne den verhinderten Necdet Demir war man unsicher wie das Spiel laufen würde. Gegen die eher als Abstiegskandidat eingeschätzten Altenwalder hoffte man zunächst auf einen klaren Sieg, musste vorübergehend eine bittere Niederlage befürchten und kam doch noch einmal davon. Nach den Doppeln wieder einmal 1-2 in Rückstand spielte man in den Einzeln stark auf, besonders Rüdiger Daub, Boris Meßinger und Markus Bähr, die jeweils beide Einzel gewannen.

 

 

Saisonstart 2.Herren

 

Bous 2 – Fraulautern 3 : 0-9

Im ersten Spiel der 2. Kreisklasse Westsaar hatte die 2. Mannschaft gegen die Tabellenzweiten des Vorjahres einen schweren Gegner zum Einstand. Desto trotz fiel das Ergebnis höher aus als es auf den ersten Blick scheint. Jungmann Pascal und Knob Jens verloren jeweils im Einzel nur knapp im 5. und letzten Satz.

 

Fremersdorf/Gerlfangen 4 – Bous 2 : 9-0

Im ersten Auswärtsspiel traf die 2. Mannschaft des DJK Bous gegen starke Gegner aus Fremersdorf/Gerlfangen. Auch in diesem Spiel hätten die Stark Motivierten Bouser ein besseres Ergebnis verdient gehabt. Pop/Knob verloren im Doppel unglücklich im letzten Satz, auch im Einzel konnten Pop, Röder, Knob sowie Leuck dem Gegner einen Satz abknüpfen.

 

Bous 2 – Ensdorf 2 : 3-9

Im 2. Heimspiel der Saison freute sich die 2. Mannschaft des DJK Bous über die ersten Satzgewinne der Saison. Pascal Jungmann aka „Ferrari Pasi“ sowie der Ruhepol der Mannschaft Yanneck Leuck konnten zusammen ihr Doppel und ihre Einzel Spiele gewinnen. Auch Röder und Krantz haben stark gespielt und haben dem Gegner jeweils einen Satz abgeluchst.

 

Im großen und ganzen war es ein schwieriger Saisonstart aber wenn man bedenkt, dass es für diese Blutjunge Mannschaft die erste Saison in der höheren 2. Kreisklasse ist kann man frohen Mutes in die Zukun

Posted in Uncategorized

TTSV – Sommerfest 2017

TTSV – Sommerfest 2017

Hallo Liebe Tischtennisfreunde,

ich lade Euch und Eure Familie ganz herzlich zum diesjährigen Sommerfest des Tischtennisvereins ein. Das Fest findet am 25.08.2017 ab 19.00 Uhr an der Fischerhütte im Bommersbachtal (Fischweiher) statt (Für diejenigen, die sich aufgrund des Brandes Sorgen machen: Ja die Hütte ist nutzbar, der Grill auch). Vorher findet dort ab 18.00 Uhr die Vollversammlung des Tischtennisvereins statt, zu der jedes Vereinsmitglied herzlich eingeladen ist. Die Tagesordnung findet ihr unten.

Wir werden beim Fest grillen (Schwenker, Würstchen, Vegetarisches stellt der Verein, wer will kann aber auch eigene Spezialitäten mitbringen). Getränke gibt’s von der Fischerhütte. Und es wäre schön, wenn ihr einige Salate und Nachtisch bzw. Vorspeisen mitbringen würdet. Um die Mengen besser planen zu können, meldet Euch doch bitte mit ungefährer Personenzahl (und wenn möglich einer kurzen Info, ob ihr etwas mitbringen könnt) per Mail bei mir an (stefan@domma.de).

Ich hoffe drauf bei schönem Wetter möglichst viele am Fischweiher begrüßen zu dürfen

Stefan Domma, Vorsitzender TTSV/DJK Bous

 

Tagesordnung der Mitgliederversammlung

des TTSV/DJK Bous e.V. am 25.08.2017:

 

TOP 1: Begrüßung, Anwesenheit, Beschlussfähigkeit

TOP 2: Wahl eines Sitzungsleiters, Genehmigung der Tagesordnung

TOP 3: Berichte und Aussprache

  1. Bericht des Vorsitzenden
  2. Bericht des Kassenwartes
  3. Berichte der Fachwarte
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Aussprache über die Berichte

 

TOP 4: Entlastung des Vorstandes

TOP 5: Neuwahl des Vorstandes

TOP 6: Anträge an die Mitgliederversammlung

TOP 7: Verschiedenes

Posted in Uncategorized