Saisonstart

Saisonstart 1. Herren

 

Bous – Dudweiler : 8-8

Im ersten Spiel musste man zuhause gegen die stark eingeschätzten Dudweiler ran. Durch den verletzungsbedingten Ausfall von Rüdiger Daub waren die Vorzeichen nicht gerade optimal. Entscheidend für den Punktgewinn das 3-1 am vorderen Paarkreuz und ein 3-1 in den Doppeln. Hervorzuheben vor allem der Sieg von Demir/Salbert im Schlussdoppel gegen Brett 1 und 2 der Gäste Miodek/Scherer. Insgesamt ein gelungener Saisonauftakt und eine gute Mannschaftsleistung.

 

Bous – Wustweiler/Uchtelfangen : 9-7

Im zweiten Heimspiel musste man sich mit den ebenfalls stark eingeschätzten Gästen aus Wustweiler messen. Nach einem ungünstigen 1-2 in den Doppeln – nur Daub/Krantz gewannen überraschend gegen Doppel 1 der Gäste war ein überragendes 4-0 am vorderen Paarkreuz der Grund wieso man mit 8-7 ins Schlussdoppel ging. Hier bewiesen Demir/Salbert Nerven und drehten einen 1-2 Satzrückstand noch zu einem 3-2 und sicherten damit den ersten Sieg der Saison.

 

Altenwald – Bous : 5-9

Ohne den verhinderten Necdet Demir war man unsicher wie das Spiel laufen würde. Gegen die eher als Abstiegskandidat eingeschätzten Altenwalder hoffte man zunächst auf einen klaren Sieg, musste vorübergehend eine bittere Niederlage befürchten und kam doch noch einmal davon. Nach den Doppeln wieder einmal 1-2 in Rückstand spielte man in den Einzeln stark auf, besonders Rüdiger Daub, Boris Meßinger und Markus Bähr, die jeweils beide Einzel gewannen.

 

 

Saisonstart 2.Herren

 

Bous 2 – Fraulautern 3 : 0-9

Im ersten Spiel der 2. Kreisklasse Westsaar hatte die 2. Mannschaft gegen die Tabellenzweiten des Vorjahres einen schweren Gegner zum Einstand. Desto trotz fiel das Ergebnis höher aus als es auf den ersten Blick scheint. Jungmann Pascal und Knob Jens verloren jeweils im Einzel nur knapp im 5. und letzten Satz.

 

Fremersdorf/Gerlfangen 4 – Bous 2 : 9-0

Im ersten Auswärtsspiel traf die 2. Mannschaft des DJK Bous gegen starke Gegner aus Fremersdorf/Gerlfangen. Auch in diesem Spiel hätten die Stark Motivierten Bouser ein besseres Ergebnis verdient gehabt. Pop/Knob verloren im Doppel unglücklich im letzten Satz, auch im Einzel konnten Pop, Röder, Knob sowie Leuck dem Gegner einen Satz abknüpfen.

 

Bous 2 – Ensdorf 2 : 3-9

Im 2. Heimspiel der Saison freute sich die 2. Mannschaft des DJK Bous über die ersten Satzgewinne der Saison. Pascal Jungmann aka „Ferrari Pasi“ sowie der Ruhepol der Mannschaft Yanneck Leuck konnten zusammen ihr Doppel und ihre Einzel Spiele gewinnen. Auch Röder und Krantz haben stark gespielt und haben dem Gegner jeweils einen Satz abgeluchst.

 

Im großen und ganzen war es ein schwieriger Saisonstart aber wenn man bedenkt, dass es für diese Blutjunge Mannschaft die erste Saison in der höheren 2. Kreisklasse ist kann man frohen Mutes in die Zukun

Posted in Uncategorized